DIE KREATIVWERKSTATT TROISDORF FEIERT 30 JAHRE SOMMERKUNSTSCHULE

In ersten beiden Sommerferienwochen und pünktlich zum 30jährigen Jubiläum durfte die Sommerkunstschule wieder in gewohnter Tradition auf dem Gelände der Realschule – Am Heimbach in Troisdorf stattfinden. 100 Kinder und Jugendliche nahmen an der Sommerkunstschule der KreativWerkstatt Troisdorf unter dem Motto „30 Jahre kunterbunt“ teil.

Die Teilnehmer konnten ihren Ideen zu diesem Thema unter fachmännischer Betreuung von neun Dozenten freien Lauf lassen.
In diesem Jahr war Tor Michael Sönksen als Dozent und Gründer der Sommerkunstschule vertreten. Gemeinsam mit Masoud Sadedin, Leiter der Sommerkunstschule und Rolf Mallat, verhalf er den Kunstschaffenden bei der Gestaltung farbenfroher Gemälde auf Leinwand und Holz.

Neben zweidimensionalen Werken entstanden auch Skulpturen aus Fundmaterial, Draht und Pappmaché, sowie Holzstehlen unter der Leitung von Katharina Emons, Jette Jertz, Mirjam Wingender und Adele Wischner.

Neu als Dozentin vertreten war in diesem Jahr Nicola Denuell, welche den Kindern Drucktechniken und die Kunst der Kalligrafie vermittelte.

Bei der Abschlusspräsentation am Samstag, den 09.07.2022 erhielten die Besucher einen Einblick in das bunte Ferienprogramm. Die zahlreichen Kunstwerke wurden rund um das Schulgelände präsentiert, in der Aula bewies die Schauspielgruppe unter Leitung von Eva Savvoulidou ihr Können mit dem Theaterstück Schneewittchen und die sieben Zwerglein.

Einen besonderen Dank möchte die KreativWerkstatt allen Sponsoren, Helfern und Freunden der Kunst aussprechen, ohne die dieses Projekt nicht möglich wäre:

Der Stadt Troisdorf, den Stadtwerken Troisdorf, der Kreissparkasse Köln, der VR- Bank, sowie den Eltern für ihre Unterstützung bei der Abschlussveranstaltung. Ein großer Dank geht an die Realschule – Am Heimbach, sowie den Hausmeister Richard Müller, die uns nun seit vielen Jahren einen wunderbaren Ort zu Verfügung stellen. Ein ganz besonderes Dankeschön geht natürlich an die Teilnehmer der Sommerkunstschule.

Die Ergebnisse des Ferienprojekts können vom 28. August bis zum 28. Oktober 2022 in den Stadtwerken Troisdorf bestaunt werden. Die feierliche Eröffnung der Ausstellung findet am Mittwoch, den 17. September um 17.00 Uhr statt.


Schneewittchen und die sieben Zwerglein – Theatergruppe der Sommerkunstschule

ACHTUNG!!! ACHTUNG!!!

30 Jahre Sommerkunstschule in den ersten beiden Ferienwochen

Dieses Jahr feiern wir das 30-jährige Jubiläum der Sommerkunstschule der KreativWerkstatt Troisdorf. Deshalb heißt unser diesjähriges Motto: ”30 Jahre kunterbunt”. Im Austausch der verschiedenen Kulturen und Vorstellungen arbeiten wir mit Freude an diesem Thema in den Bereichen Malerei, Ton, Plastik, Drucktechniken, Objektbau, Multiple und Theater.

In diesem Jahr findet die Sommerkunstschule in den ersten beiden Sommerferienwochen vom 27.06 – 9.7.2022 täglich, montags bis freitags von 10 – 14 Uhr auf dem Schulhof der Städtischen Realschule, Heimbachstraße 10 in Troisdorf statt. Am Samstag, den 09.07.22, werden in einer Abschlusspräsentation von 11.00 bis 13.00 Uhr alle Bilder und Objekte vorgestellt und das einstudierte Theaterstück aufgeführt.

Anmeldeformular

Kunst im Sommer

Ferienprogramm in der zweiten Ferienwoche

Lust, sich in den Sommerferien kreativ zu betätigen, aber in der beliebten Sommerkunstschule keinen Platz mehr erwischt? Gelegenheit zum künstlerischen Schaffen für Kinder und Jugendliche bietet die  Künstlerin Adele Wischner. Unter dem Motto „Kunst im Sommer“ werden die Teilnehmer zeichnerisch kreativ in der zweiten Ferienwoche vom 22. Juli – 26. Juli jeweils von 10 – 12.30 Uhr.

Veranstaltungsort ist das Atelier der KreativWerkstatt auf Burg Wissem, Burgallee 1 in Troisdorf. Kosten: 13 Euro pro Tag inklusive Material. Anmeldung bei der Künstlerin persönlich: Adele W. Wischner 0163-2325500.


Sommerkunstschule – Anmeldeformular online

In Kooperation mit der Stadt Troisdorf veranstalten die Künstler der KreativWerkstatt seit 1995  in den letzten beiden Wochen der Schulferien die Sommerkunstschule.
In diesem Jahr lautet das Motto des Ferienprogramms „Auf Reisen“. Vom 12. bis 16. August und vom 19. – 23. August arbeiten ca. 120 Kinder und Jugendliche 4 Stunden unter der fachkundigen Anleitung von 9 Dozenten. Die Teilnehmer haben dabei die Möglichkeit verschiedene Techniken kennenzulernen, so die der Malerei und Zeichnung oder des Linoldrucks. Weiterhin entstehen plastische Arbeiten aus Keramik, Pappmaché und Kunst aus Fundstücken; schauspielerisches Talent wird in der Theatergruppe erprobt. Die Abschlussveranstaltung mit Theateraufführung und Ausstellung erfolgt am Samstag, den 24. August ab 11.00 Uhr. Im Anschluss werden die Kunstwerke in den Stadtwerken Troisdorf präsentiert. Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden sie auf: www.kreativ-werkstatt-troisdorf.info

 

Ferienprogramm in der zweiten Sommerferienwoche

Ihr habt keinen Platz mehr in der beliebten Sommerkunstschule der KreativWerkstatt Troisdorf bekommen oder könnt zeitlich einfach nicht zu dieser Zeit Teil nehmen? Eine weitere Gelegenheit zum Zeichnen unter Anleitung gibt es für maximal zehn Kinder / Jugendliche in der zweiten Ferienwoche bei Adele Wischner. Vom 23. 7. bis zum 27. 7. , immer von 10. 00 – 12. 30 Uhr könnt Ihr zeichnen, bis die Stifte qualmen, verschiedene Materialien ausprobieren, Eure Motive ausschneiden und damit als Collage etwas ganz Neues daraus machen, oder was Euch sonst noch einfällt und natürlich eine Menge Spaß dabei haben.  Die Kosten für die Woche belaufen sich auf 65 € inklusive Materialien und Keksen, also 13 € pro Tag und Nase.  Anmeldungen unter 02241 – 334675  / 0163 – 2325500

dig